Zum Inhalt der WebseiteFahrschule in Berlin - Fahrschule Wittek Zur NavigationFahrschule in Berlin Köpenick und Lichtenberg- Fahrschule Wittek
Fahrschule Wittek in Berlin

Zertifikate, Erlaubnisurkunden & Leitbild

Wir sind DEKRA zertifiziert - ein Siegel für hohe Qualität und Leistung!

DEKRA ISO 9001:2008 zertifiziert
Zertifizierter Bereich: Durchführung von Aus- und Weiterbildung im Transport- und Verkehrsgewerbe

Zugelassener Bildungsträger nach AZWV
Zertifikat für die Durchführung von Aus- und Weiterbildungen im Transport- und Verkehrsgewerbe

Zugelassenen Weiterbildungsmaßnahme - AZWV -
für die Förderung der beruflichen Weiterbildung nach dem Recht der Arbeitsförderung, zugelassen durch die DEKRA Certification GmbH.
Von der Bundesagentur für Arbeit anerkannt.

 
Weitere Zertifikate & Erlaubnisurkunden

Teilnahme am Seminar für
Ladungssicherung nach VDI 2700a
mit Erweiterung Schwerkraftlast-Fahrzeuge

Zertifikat über Trainerschulung für digitale Kontrollgeräte

 

Leitbild

Ziel unserer Ausbildung ist es, unseren Kunden die Befähigung zu vermitteln, sich sicher, verantwortungsvoll, partnerschaftlich und umweltbewusst im Straßenverkehr zu bewegen.
Die Fahrschule „André Wittek“ hat es sich zur Aufgabe gemacht, Fahrschüler/innen in sämtlichen Führerscheinklassen nach pädagogischen und didaktischen Grundsätzen auszubilden.

  • Folgende Kriterien gelten in unserer Fahrschule :
    vermitteln von Fähigkeiten und Fertigkeiten, um ein Fahrzeug auch in schwierigen
          Verkehrssituationen zu beherrschen und ein gewisses Gefahrenbewusstsein zu
          entwickeln
    entwickeln der Fähigkeiten und Fertigkeiten und durch entsprechendes Handeln
          Gefahren zu erkennen, zu vermeiden und dementsprechend zu reagieren
    vermitteln von Kenntnissen über Verkehrsvorschriften und deren Bedeutung
    Erlangung einer realistischen Selbsteinschätzung der eigenen Fähigkeiten und
          Fertigkeiten im Straßenverkehr
    Bereitschaft zum rücksichtsvollen und partnerschaftlichen Umgang im Straßenverkehr.
    Kenntnisse über Auswirkung von Emotionen beim Fahren
    Kenntnisse und Fähigkeiten im umweltbewussten Fahren


  • Besondere Leitbildziele Lkw-Ausbildung, Qualifikationen
    qualifizieren und ausbilden von Fahrern im Güter- und Personenverkehr, um eine
          dauerhafte Beschäftigung zu erreichen
    vermitteln von weitläufigen Kenntnissen und Informationen über das Normale hinaus,
          um die Kompetenz und Fachkundigkeit jedes einzelnen Fahrers zu fordern und
          zu fördern
    die Fahrer im Umgang mit besonderer Gefahren bei schweren Fahrzeugen und Lasten
          zu informieren
    den Fahrer zum materialschonenden und energiesparenden Umgang zu motivieren   
          und dementsprechend die Umwelt zu schonen


Personal
Wir setzen qualifiziertes und engagiertes Personal ein sowohl in Leitung und Verwaltung, als auch bei den Mitarbeitern, die direkt mit dem Kunden in Theorie und Praxis zusammen
arbeiten.
Für das Personal werden laufende fachspezifische und pädagogische Fortbildungen und Schulungen angeboten, um vorhandene Kenntnisse und Fähigkeiten zu festigen und Neue zu erlangen.


Räumliche und sachliche Ausstattung
Unsere Schulungsräume sind zeitgemäß und mit modernen Medien ausgestattet. Sie entsprechen den erwachsenen-pädagogischen und fachlich geforderten Kriterien. Die hellen Räume vermitteln eine angenehme Atmosphäre und motivieren den Schüler zu motiviertem Lernen. Die Lehrräume sowie auch die sanitären Einrichtungen entsprechen den gestellten Anforderungen laut Fahrlehrergesetzes und Fahrschülerausbildungsordnung.
Fluchtwege und Feuerlöscher sind in unseren Räumlichkeiten vorhanden.


Bildungsangebot
Interessenten für die Fahrschulausbildung werden von uns persönlich ausführlich beraten und über geforderte Voraussetzungen informiert. Dadurch wird ein optimales kundenorientiertes und sachgerechtes Lernen ermöglicht und die bestmögliche und erfolgreiche Ausbildung gesichert.
Des Weiteren findet man sämtliche von uns angebotenen Ausbildungsmöglichkeiten auf unserer Internetseite.


  • Das aktuelle Bildungsangebot
    umfasst sämtliche Leistungen des Unternehmens in:

    Ausbildung zur Vorbereitung auf die Fahrerlaubnisprüfung in allen
          Führerscheinklassen, Mofa-Prüfbescheinigung
    Erste Hilfe, Sehtest und Passbilder
    ASF-Seminare (Nachschulungen), FES-Seminar (Punkteabbau)
    Theorie intensiv (Ferienkurse)
    Berufskraftfahrerausbildung nach EU Richtlinien
    Beschleunigte Grundqualifikation nach BkrFQG und Weiterbildung von
          Berufskraftfahrern im Güter und Personenverkehr.
    Ausbildung für die Berechtigung zum Gefahrguttransport.
    Gefahrgutausbildung, Aufbaukurs Basis, Tank, Sprengstoff, radioaktive Stoffe
    Baumaschinenführer nach Richtlinien der Berufsgenossenschaft
    Krane, Hubarbeitsbühnen und Gabelstaplerausbildung nach BG Richtlinien.
    Seminar für Ladungssicherung nach VDI 2700a.
    ECO-Trainings (umweltbewußtes und kraftstoffsparendes Fahren)
    Perfektionstraining Klassen C, CE
    Perfektionstraining für Wechselbrückensysteme für die Klasse CE.
    Sonderseminar für den digitalen Tachograph sowie für die Lenk und Ruhezeiten
          Klasse CE und DE, ( VO EG Nr. 561/2006 EWG Verordnung Nr. 3820/85 ),
          ( VO EWG 3821/85 )
    Ausbildungsfahrschule für Fahrlehreranwärter / innen


In Kraft gesetzt von GF am 06.11.2015 Bearbeiter: QMB;