Zum Inhalt der WebseiteFahrschule in Berlin - Fahrschule Wittek Zur NavigationFahrschule in Berlin Köpenick und Lichtenberg- Fahrschule Wittek
Fahrschule Wittek in Berlin

Vor dem Start - was muss ich zur Anmeldung beim Bürgeramt mitbringen?
 

Als Erstanmelder brauchen Sie für das Bürgeramt bzw.
Landesamt für Bürger- und Ordnungsangelegenheiten /
Referat Fahrerlaubnisse, Personen- und Güterbeförderung:

eine aktuelles "biometrisches" Lichtbild
(Größe 45 x 35 mm im Hochformat und ohne Rand, ohne Kopfbedeckung)
den Personalausweis oder Reisepass
eine Bescheinigung über Kurs "Lebensrettende Sofortmaßnahmen" am Unfallort (LSM)
[siehe Link-Tipps]
Sehtest (nicht älter als 2 Jahre)
die Antragsgebühr (43,40 € bei Ersterteilung oder 42,60 € bei Erweiterung)
und ein ausgefülltes Antragsformular (Das Formular erhalten Sie im Bürgeramt.)

 

Zusätzlich für Lkw und Busfahrer:

eine Bescheinigung über die Teilnahme an einem Erste-Hilfe-Kurs (2 Tage)
ein ärztliches Zeugnis oder Gutachten über die geistige und körperliche Eignung
(nicht älter als 1 Jahr)
ein ärztliche Bescheinigung oder Zeugnis über das Sehvermögen
(nicht älter als 2 Jahre)


Dann kann es mit der theoretischen und praktischen Ausbildung los gehen!